DÜW-Journal - page 3

3
AUS DEM INHALT
EDITORIAL
04
05
06
07
08
10
11
12
13
14
16
17
18
20
21
22
23
25
26
Wie wähle ich den Kreistag?
Fragen und Antworten rund um die Kommunalwahl
Wer entscheidet für Europa?
Stimmabgabe für das EU-Parlament
Im Auftrag der Bürger
Kreisverwaltung Bad Dürkheim ist eine Behörde mit einer doppelten Funktion
Was macht der Kreistag?
Informationen zu den Aufgaben des Kreisparlaments
„Musik gehört zur umfassenden Bildung“
Preisträgerkonzert von „Jugend musiziert“ und VHS-Kurse
Bunter Spaß mit historischem Hintergrund
Großes Kinderfest auf dem Hambacher Schloss
Eingespieltes Team am OP-Tisch
Endoprothetikzentrum am Kreiskrankenhaus Grünstadt unter neuer Leitung
Der Fitnesstest für jedermann
Trainieren für das Sportabzeichen
Sicherheit und Umwelt im Blick
50 Jahre Landkreis: Die Abteilung 5 der Kreisverwaltung stellt sich vor
Ehrenamtliches Engagement gewürdigt
Bürgerpreis der Kreisstiftung verliehen
Elektrogeräte mit „Sollbruchstellen?“
Initiative „Murks? Nein danke!“ bemängelt zu schnellen Verschleiß
Damit‘s wieder läuft
Projekt Radaktiv in Bad Dürkheim-Ungstein bereitet alte Fahrräder auf
Bereicherung für Gäste und Gastgeber
Erfahrungen mit der Pfalzcard
Eine haarige Angelegenheit
Raupen des Eichenprozessionsspinners bergen Gesundheitsrisiken
Freie Sicht in dunkler Nacht
Projektkoordinatorin Sarah Köngeter über den „Sternenpark Pfälzerwald“
Klimaschutz-Potenziale nutzen
Ministerin Höfken lobt Holzkraftwerk als Vorzeige-Projekt
Langjährige Verdienste gewürdigt
Drei Mitarbeiter der Kreisverwaltung in Ruhestand verabschiedet
Hilfreiche Ergänzung
Tablets für die Sonderschau in Pfalzmuseum für Naturkunde
Sparkasse unterstützt Schul-Digitalisierung
Übergabe von 20 Tablets an die Grundschule
Hans-Ulrich Ihlenfeld
Landrat
Sven Hoffmann
Kreisbeigeordneter
Claus Potje
Erster Kreisbeigeordneter
Reinhold Pfuhl
Kreisbeigeordneter
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreis Bad Dürkheim!
Wie die Zeit vergeht! Schon wieder sind fünf Jahre vorbei, und es stehen
Kommunalwahlen und die Wahlen für das EU-Parlament ins Haus. Das
DÜW-Journal widmet diesem bedeutenden Thema die Titelgeschichte.
Auf vier Seiten finden Sie nicht nur Antworten auf die wichtigsten Fragen
zur Wahl des Kreisparlaments. Sie können auch in Ruhe nachlesen, wel-
che Möglichkeiten Sie mit dem Kumulieren und Panaschieren bei der
Stimmabgabe haben und wie das funktioniert (Seite 4). Außerdem infor-
mieren wir Sie darüber, wer in der EU entscheidet (Seite 5), welche Aufga-
ben der am Wahlsonntag zu wählende Kreistag und was es mit der Dop-
pelfunktion der Kreisverwaltung auf sich hat (Seiten 6/7).
Das Wahljahr 2019 ist aber auch aus anderem Grund ein besonderes: Es
steht ein Goldenes Jubiläum an. 1969 gab es eine große Gebietsreform in
Rheinland-Pfalz, aus der viele der heutigen Landkreise hervorgingen. „50
Jahre Landkreis Bad Dürkheim“ sollen unter anderem mit einem großen
Sommerfest am 8. Juni begangen werden. Auf dem Programm steht ne-
ben Musik auf zwei Bühnen und Unterhaltung für Groß und Klein auch
die Präsentation des neuen Gebäudes der Abfallwirtschaft (Seite 24).
Das Jubiläum haben wir zum Anlass für eine Reihe genommen, in der
sich die Abteilungen der Kreisverwaltung vorstellen. Nach Lebensmittel-
überwachung, Veterinärwesen, Landwirtschaft und Gesundheitsamt im
letzten Heft folgt in dieser Ausgabe die Abteilung 5 mit den Referaten
„Kreiseigenes Bauwesen“, „Allgemeinen Bauverwaltung, Bauaufsicht und
Bauförderung“ sowie „Umweltschutz und Landespflege“ (Seite 13).
Aber natürlich reicht die Themenpalette noch weit über Kreispolitik und
Kreisverwaltung hinaus: Das Redaktionsteam hat für Sie wie gewohnt
Informationen und Kurstipps der Kreisvolkshochschule (Seiten 8/9) zu-
sammengestellt, es findet sich eine Liste mit den Trainingsmöglichkeiten
für das Sportabzeichen (Seite 12), die Gewinner des Bürgerpreises der
Kreisstiftung werden ebenso vorgestellt (Seite 14) wie der „Sternenpark
Pfälzerwald“ (Seite 21) und viele weitere Themen.
Beim Lesen und Entdecken wünschen wir Ihnen viel Vergnügen!
Ihr Kreisvorstand
C
IMPRESSUM
DÜW Journal – Das Magazin des Landkreises Bad Dürkheim
Herausgeber:
Kreisverwaltung Bad Dürkheim, Postfach 15 62, 67089 Bad Dürkheim, Telefon 06322/961-0,
Fax 06322/961-1156,
E-Mail
.
Der Landkreis ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Landrat
Hans-Ulrich Ihlenfeld, Philipp-Fauth-Straße 11, 67098 Bad Dürkheim.
Erscheinungsweise:
am Anfang eines jeden geraden Monats
Redaktion:
Sina Müller (verantw.), Arno Fickus (Stellvertreter), Thomas König (alle Kreisverwaltung),
Udo Langenbacher (Kreiskrankenhaus), Gisela Huwig (mssw)
Texte und Mitarbeit:
Anja Benndorf, Sarah Bitz, Cordula Christoph, Charlotte Dietz, Arno Fickus, Regine
Holz, Gisela Huwig, Thomas König, Karin Louis, Sina Müller, Erika Müller-Kupferschmidt, Stefanie Ofer, Doro-
thee Rüttger-Mickley, Isa Scholtissek, Gabi Schott, Sarah Termeer, Tanja Walter, Dirk-Wolk-Pöhlmann
Verlag und Produktion:
mssw Print-Medien Service Südwest GmbH, Kaiser-Wilhelm-Straße 34,
67059 Ludwigshafen, Telefon 0621/5902-860;
;
Gestaltung:
Digitale PrePress GmbH, Ludwigshafen,
Horst Zier,
Titelfoto: Robert Kneschke/stock.adobe.com
Anzeigen:
Arno Fickus (verantw.)
Druck:
DSW Druck- und Versanddienstleistungen Südwest GmbH,
Flomersheimer Straße 2-4, 67071 Ludwigshafen
Der Kreisvorstand (v.li.): Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld, Erster Kreisbeigeordneter
Claus Potje sowie die Kreisbeigeordneten Sven Hoffmann und Reinhold Pfuhl.
1,2 4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,...28
Powered by FlippingBook