DÜW-Journal - page 23

23
Informationsveranstaltungen an weiterführenden Schulen
Eigentlich ist das neue Schuljahr
gefühlt noch gar nicht so alt.
Eltern von Schülern, die danach
von der Grundschule auf eine
weiterführende Schule und
Schulabgänger, die einen Beruf
anstreben und auf die Berufs-
schule wechseln möchten, kön-
nen sich aber bereits im Januar
über die Möglichkeiten und An-
gebote informieren. Auch die
Anmeldungen für die neuen
Schulen sind dann schon erfor-
derlich. Ein Überblick über die
entsprechenden Termine:
IGS Deidesheim/Wachenheim
25.1.2019, 13-16 Uhr:
Tag der offenen Tür (für Ober-
stufe), Standort Deidesheim
26.1.2019, 9-12 Uhr:
Anmeldung neue Fünftklässler,
Standort Wachenheim
28.1.-29.1.2019, 14-16 Uhr:
Anmeldung neue Fünftklässler,
Standort Wachenheim
30.1.2019, 9-12 Uhr:
Anmeldung neue Fünftklässler,
Standort Wachenheim
28.1.-29.1.2019, 9-16 Uhr
, nach
Terminvereinbarung:
Anmeldung zur Oberstufe für
interne Schüler, Deidesheim
6.2.-7.2.2019, 9-16 Uhr
, nach
Terminvereinbarung:
Anmeldung zur Oberstufe für
externe Schüler, Deidesheim
24.6.-27.6.2019:
Vorbereitung für die Mainzer
Studienstufe (MSS), die gymnasi-
ale Oberstufe in Rhein-
land-Pfalz, Standort Deidesheim,
Anmeldung erforderlich
IGS Grünstadt
9.1.2019, 19 Uhr:
Infoabend für Eltern der zukünf-
tigen Fünftklässler
20.1.2019, 19 Uhr:
Info-Abend zur MSS
26.1.2019, 9-12 Uhr:
Anmeldung neue Fünftklässler
28.1.-30.1.2019, am 28.1., 10-15
Uhr, und am 30.1. 9-13 Uhr:
Anmeldung neue Fünftklässler
31.1.-8.2.2019, 9-15 Uhr
, nach
Terminvereinbarung:
Anmeldung zu MSS
Leininger-Gymnasium Grünstadt
18.2.-21.2.2019, 8-12 Uhr und
13-15.30 Uhr:
Anmeldung neue Fünftklässler
Siebenpfeiffer-Realschule plus
Haßloch
15./18.2.2019 und 19.2.2019,
8-14 Uhr, am 18.2. auch 18-20
Uhr:
Anmeldung für 5. Klassen
1.2.-22.2.2019, 8-14 Uhr, mitt-
wochs auch 18-20 Uhr:
Anmeldung für FOS Schüler
25.2.-1.3.2019, 9-12 Uhr, mitt-
wochs auch 18-20 Uhr:
Anmeldung für FOS Schüler
Hannah-Arendt-Gymnasium
Haßloch
19.1.2019:
Tag der offenen Tür
26.1.2019, 10-12 Uhr:
Anmeldung neue Fünftklässler
29.1.2019, 8-14 Uhr und 16-20
Uhr:
Anmeldung neue Fünftklässler
30.1.2019, 8-14 Uhr:
Anmeldung neue Fünftklässler
Realschule plus Lambrecht
14.2.-22.2.2019:
Anmeldung neue Fünftklässler
Realschule plus Weisenheim am
Berg
19.1.2019, 10-12 Uhr:
Schnuppertage für Unentschlos-
sene mit Schulhausführung und
Auskünften der Schulleitung
8.2.-22.2.2019:
Anmeldetage
Carl-Orff-Realschule plus Bad
Dürkheim
18.2.-22.2.2019:
Anmeldung neue Fünftklässler
Werner-Heisenberg-Gymnasium
Bad Dürkheim
18.2. und 19.2.2019, 8-16 Uhr:
Anmeldung der Fünftklässler
20.2.2019, 8-13 Uhr:
Anmeldung der Fünftklässler
Berufsbildende Schule
Bad Dürkheim
1.2.2019, 13-18 Uhr:
Infoveranstaltung, weitere Infos:
Weisenheim am Berg:
Realschule plus wird „Umweltschule in Europa“
Nachhaltigkeit lehren und leben
Die Realschule plus in Weisenheim
am Berg hat an einer Ausschreibung
der internationalen Foundation for
Environment Education (FEE) teilge-
nommen und wurde für ihr beson-
deres Engagement bei der Bildung
für nachhaltige Entwicklung ausge-
zeichnet. Anfang November hissten
die Schüler die Flagge, die es zur Eh-
rung gab.
„Nachhaltige Naturschutzprojekte wer-
den an der Schule schon seit Jahren
durchgeführt. So wurden bereits im
Jahr 1983 Schulteiche angelegt, die heu-
te zahlreiche seltene Amphibienarten
beherbergen“, berichtet Rektorin Pet-
ra Guth. In den letzten 15 Jahren ka-
men Nisthilfen für Mauersegler, Mehl-
schwalben, Fledermäuse und Singvö-
gel hinzu. Seit dem Jahr 2013 sind auch
zehn Bienenvölker auf dem Schulge-
lände beheimatet.
Für den Wettbewerb reichte die Schu-
le zwei aktuelle Projekte zum Thema
„Nachhaltigkeit“ ein. Das Ziel des ei-
nen Projekts war die Freistellung einer
überwucherten Trockenmauer in
Schulnähe. Trockenmauern sind für
die am Haardtrand lebenden Reptili-
en, einige Wildbienen und Mauerbrü-
ter wertvolle Lebensräume. Die Arbei-
ten wurden bereits im Februar von der
heutigen Klasse 10a durchgeführt. Dies
war notwendig, damit die Arbeiten vor
Beginn der Brutzeit abgeschlossen wer-
den konnten. Im Laufe des Jahres
schnitten verschiedene Klassen mehr-
mals die stark wuchernden Brombee-
ren zurück. Das langfristige Freihalten
dieser Mauer wird in den kommenden
Jahren von der Schule sichergestellt.
Das zweite Projekt hat die Wildbienen
im Fokus. Auf dem Schulgelände ent-
stand durch die Mitarbeit der Natur-AG,
dem Wahlpflichtfach „Natur und Tech-
nik“ (Klasse 9) und der Unterstützung
weiterer Klassen eine Wildbienennist-
hilfe. Der Bau ist so solide ausgeführt,
dass er mehrere Jahre Bestand haben
wird und in Teilen erneuert beziehungs-
weise ergänzt werden kann.
Petra Guth freut sich über die Aner-
kennung der FEE: „Mit dieser Auszeich-
nung fühlt sich die Schulgemeinschaft
auf ihrem Weg bestätigt. Nachhaltig-
keit – nicht nur lehren, sondern auch
leben!“
|
Markus Hundsdorfer
Freuen sich über die Auszeichnung „Umweltschule in Europa“: Schüler der Realschule plus in Weisenheim.
Foto: Schule
1...,12,13,14-15,16,17,18,19,20,21,22 24,25,26,27,28
Powered by FlippingBook